Fellnasen.forenking.com Foren-Übersicht
     Kalender     
Freie Trainingsgruppe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fellnasen.forenking.com Foren-Übersicht -> Impressum
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniela
Site Admin


Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 6877

BeitragVerfasst am: Mo März 18, 2013 2:41 pm    Titel: Freie Trainingsgruppe Antworten mit Zitat

Freie Trainingsgruppe mit Monatskarte
Eigenständiges Training, kontrolliertes Spielen und Erfahrungsaustausch

Für Terminabsprachen und Schlüsseldienst usw. könnt ihr gern unser Forum nutzen. Da gibt es eine extra Spalte für die" Freie Trainingsgruppe", wo auch nur die angemeldeten Mitglieder Zugang haben.

Schlüssel haben Moni mit Ben und Senta


PLATZORDNUNG


- Hundehaftpflichtversicherung sowie Impfausweis sind wichtig und müssen vorgelegt werden

- Falls der Hund nicht alle Zwei- u. Vierbeiner riechen kann Arrow Einzeltermine bei Daniela Sucker vereinbaren

- Erlaubnis für Platznutzung von Besuchern wird von den Fellnasensprechern der „Freien Trainingsgruppe“ erteilt.

- Die Teams der „Freien Trainingsgruppe“ zahlen 60,00 € für ein Jahr – Besucher zahlen 10,-€ die Stunde.

- Eltern haften für Ihre Kinder

- Bei Zuwiderhandlungen gegen diese Platzordnung und wenn der Hund eine ernsthafte Gefahr darstellt ,kann ein Platzverweis von den Fellnasensprechern der „ Freien Trainingsgruppe“ erteilt werden



Der Parkplatz

- Auf dem Parkplatz sind die Hunde an der Leine zu führen.



Hunde - Freilauf = kontrolliertes Spielen

- Beim Freilauf der Hunde, sollte immer darauf geachtet werden – das die Verträglichkeit besteht
- Spielgruppen langsam zusammen führen, mit kleinen Gruppen beginnen und nur kurze Spieleinheiten – volle Wassereimer aufstellen -
- Bei Unverträglichkeiten sollte sich mit dem anderen Hundebesitzer abgesprochen werden
- Sollte in der Spielgruppe ein Hund an der Leine geführt werden (Übungszwecke), haben die anderen Hundehalter darauf zu achten, das ihr Hund diesen Leinenhund nicht belästigt – je nach Absprache mit dem Hundebesitzer
- Ständiges Aufreiten auf Schwächere muss unterbunden werden, genau wie das Belästigen der Hundedamen durch aufdringliche Rüden und auch Mobbing wird nicht geduldet.


Merke: Die Zweibeiner geben die (Spiel) Regeln vor !




Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an:

Arrow Daniela Sucker: 035341/12512 oder 01722614328
Arrow Anne Rissmann:03533/628149 oder 017663826754
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Mo März 18, 2013 2:41 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fellnasen.forenking.com Foren-Übersicht -> Impressum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.